Kreis Lörrach - Nicht nur bei den Europa- und Gemeinderatswahlen macht sich der Höhenflug der Grünen bemerkbar, auch bei der Kreistagswahl kommt es zu moderaten Verschiebungen. Die AfD zieht mit vier Kreisräten in den neuen Kreistag ein und hat Fraktionsstärke, die Linke ergattert ein Mandat. Die CDU büßt zwei Sitze ein, die SPD drei Mandate. Die Grünen gewinnen zwei Sitze hinzu und sind im neuen Kreistag mit elf Kreisräten vertreten. Die Freien Wähler schaffen ihr Ziel, bei den Mandaten auf Pla

« Badische Zeitung, 28.05.2019, Der neue Lörracher Kreistag wird heterogener Badische Zeitung, 17.09.2019, Kreistag geht an die Arbeit »