Kreis Lörrach - Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz ist am 1. März in Kraft getreten. Damit soll der Zugang zum Arbeitsmarkt für Fachkräfte aus Staaten außerhalb der Europäischen Union erweitert werden. Auf Antrag der SPD-Kreistagsfraktion hat die Verwaltung nun einen ersten Bericht zur Umsetzung des Gesetzes im Landkreis abgegeben.

« Badische Zeitung, UNSER KREISTAG: An Adolf Kolping orientiert Badische Zeitung, Lörracher Kreistag beschließt, die Müllgebühr um zehn Prozent zu erhöhen »